Inhaltsstoffe

Myrtenöl - Inhaltsstoffe laut Analysezertifikat © www.nature.de

 

1. Produkt:

1.1 Artikel - Nr.: A079
1.2 Chargen - Nr.: V023174
1.3 Handelsname: Myrtenöl (Chemotyp Cineol)
1.4 Herkunft: Südeuropa
1.5 lateinischer Name: Myrtus communis
1.6 Synonym: Myrti aetheroleum
1.7 Pharmakopöe:  

 

2. Eigenschaften:

2.1 Farbe: klar, blassgelb bis braun
2.2 Geruch: frisch, leichter Eukalyptuseinschlag
2.3 Geschmack: bitter
2.4 Konsistenz: flüssig

 

3. Identität

Gaschromatographie:

24,526% alpha-Pinene   
0,387% gamma-Pinene
12,340% Limonene
24,307% 1,8-Cineol
8,204% gamma-Terpinene    
2,399% Linalylacetat
11,625% Tannin
(R = Gallussäure- oder m-Galloylgallussäure-Rest)
3,208% Nerol
2,835% Geraniol

 

4. Reinheit

4.1 löslich in Ethanol 80vol% 1ml ist in 10ml E80 klar
bis opaleszent löslich
4.2 mischbar mit Ethanol 96%, Ethanol 90%
4.3 relative Dichte 20°C 0,912
4.4 Brechungsindex 20°C 1,4664
4.5 optische Drehung 20°C +19°
4.6 Säurezahl 2,4
4.7 alk. und sauer reag. Subst.  
4.8 Esterzahl  
4.9 Verseifungszahl  
4.10 fremde Ester  
4.11 fette Öle entsprechend
4.12 verharzte äther. Öle entsprechend
4.13 wasserlösliche Anteile  
4.14 nichtfl. Anteile  
4.15 Erstarrungspunkt  
4.16 Organ. Halogenverb. nicht nachweisbar
4.17 Schwermetalle nicht nachweisbar

 

 

 

 


Besucher

Heute 41

Gestern 71

Monat 1421

Insgesamt 249914

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Seiteninfos

Letzte Aktualisierung der Seite:
Freitag, 03.02.2017

Alter der Website:
14 Jahre, 5 Monate, 15 Tage
oder 5282 Tage

responsive Design

Google+ Myrtus communis auf Twitter Myrtus communis auf Facebook Pinterest