Altes Gästebuch (Jan 05 - Mai 08)



Name: Tom
Datum:
24-May-2008 13:34:09
Nachricht:
Hallo Jens!
Sehr informative Seite! Das was ich suchte habe ich auf Anhieb gefunden. Dank Dir!
Beste Grüße
Tom

 

Name: Jens
Datum: 30-Apr-2008 13:06:19
Nachricht:
Vielen Dank für die lobenden Worte,
Jens

 

Name: Heuckeroth, Gerd
Datum: 29-Apr-2008 21:36:54
Nachricht:
Hallo Jens,
ich war heute wieder mal auf Deiner Seite. Kompliment!!! Du gehst ja wirklich sehr in die Tiefe. Deine Bäume bei Dir zuhause machen auch einen guten Eindruck. Vielleicht sehen wir sie ja diesen Sommer. Wegen nächster Woche (Do.) melde ich mich noch.
Liebe Grüße aus Schwebda, Gerd

 

Name: Eva Weninger
Land: Österreich
Datum:
12-Jan-2008 16:52:27
Nachricht:
Hallo Jens,
deine Seite ist sehr hilfreich für mich. Da hab ich natürlich gleich eine Frage: Ich möchte aus Samen Ficus religiosa ziehen, was muss ich beachten? Ist die Pflanze so ähnlich wie die Kaffeepflanze zu behandeln? Weißt du rein zufällig was darüber?
Grüße Eva

 

Name: Heuckeroth, Gerd
Land: Hessen
Datum: 22-Oct-2007 21:01:01
Nachricht:
Hallo Jens,
Deine Seite ist ja super. Schön, wie Du unsere Ausstellung präsentiert hast. Sehen wir uns am "üblichen Donnerstag"?
Liebe Grüße auch an Deine Frau,
Christel und Gerd aus Schwebda

 

Name: Gabi
Land: Deutschland
Datum:
22-May-2007 13:40:52
Nachricht:
Guten Tag,
super Seite! Leider habe ich immer Pech mit Pflanzen. Unser Wohnzimmer ist zu warm + Fußbodenheizung. Ich habe mir zwei tolle Myrtenbäume aus dem Urlaub mitgebracht. Mit der Zeit sind die Blätter trocken geworden, ich habe immer weitergegossen und nun habe ich sie rausgestellt. Gedüngt habe ich sie noch nicht. Kannst Du mir vielleicht ein zwei Tipps geben, ob ich meine kleinen Bäume noch rette kann?! Wäre prima! Ach so, die Myrtenbäume haben ganz kleine grüne fest Blätter, und haben nicht geblüht?
Bis dahin und viele Grüße von Gabi

 

Name: Daniela Goldmann
Datum:
1-May-2007 23:57:41
Nachricht:
Hallo Jens,
ich habe gerade einen ersten Blick auf deine Homepage und deine Bonsais geworfen. Es hört sich sehr interessant an. Ich muss mir mal mehr Zeit nehmen, um alles genau zu lesen, denn mit Myrten habe ich mich noch nicht beschäftigt.
Gruß, Daniela

 

Name: Lars
Datum: 21-Mar-2007 13:27:48
Nachricht:
Hallo Jens,
schöne Seite mit schönen Fotos,
Gruß Lars

 

Name: Brunnert, Stefan
Land: Deutschland
Datum:
23-Jan-2007 15:23:51
Nachricht:
Deine Seite gefällt mir sehr gut, man könnte auch sagen ich war begeistert.... Dein Link ist gesetzt, ich würde mich über einen Link bei Dir sehr freuen. Weiterhin eine gute Zeit und alles Gute.
Gruß aus Lichtendorf
Stefan

 

Name: Nick
Land: Nederland
Datum: 8-Oct-2006 23:58:09
Nachricht:
Hello Jens,
what a super thing to find a whole website edicated to this plant. I was recently given a Myrte as a present, and because I don't have green fingers it is now in the intensive care department of a good friend who also happened to have one. She has put mine next to hers outside in the garden and already mine is taking after the good example of its loving brother. (Mine was rescued with perhaps just 25% of its folliage left, shame on me).
I must say that I fell in love with this plant at first sight, and after seeing the photos on your site I know it will be long-lasting love. I am looking forward to when my Myrte comes back from its sick-leave, and I will study your pages very carefully and take my friends advice very seriously.
This afternoon I was so pleased to see Anne's own plant actually now has ONE berry!, and I told her I knew of a website dedicated to the Myrte which also explains everything about propogation, so she will be the next to visit these pages...
Kind regards, Nick

 

Name: Jens Rathcke
Land: Deutschland
Datum: 9-Sep-2006 09:27:58
Nachricht:
Hallo Tobias,
danke für das Lob und auch für die Hinweise. Die Wachstumsgeschwindigkeit von Myrten ist sehr unterschiedlich, abhängig von der Pflanze selbst (Sorte, Alter, Vitalität) aber auch von äußeren Faktoren (Größe des Pflanzgefäßes, Erde, Wasserversorgung, Licht, Düngung, u.s.w.). Ich habe Pflanzen, die ebenfalls in wenigen Monaten über einen halben Meter gewachsen sind und einige, die in dieser Zeit nur wenige Zentimeter geschafft haben. Die Angaben auf meiner Seite sind ja nur Durchschnittswerte. Ich werde die Hinweise in meinen Text einarbeiten. Ich finde, dass sich unsere Erfahrungen aber gar nicht widersprechen. Unter meinen Tipps zum Schneiden steht, dass man den Neuaustrieb immer wieder auf 1 - 2 Blattpaare zurückzuschneiden soll, wenn er im unteren Bereich leicht verholzt ist bzw. 5 - 7 Blattpaare gebildet hat. Das trifft eigentlich immer zu, nur der Zeitraum, wann die Trieblänge erreicht ist kann sehr unterschiedlich sein. Öfter als einmal pro Jahr würde ich aber nicht umtopfen, denn das ist jedes Mal ein ziemlicher Stress für die Pflanze, von dem sie sich erst einmal erholen muss. Dass Myrten sich totblühen können habe ich bisher noch nicht erlebt. Ist es bei Deinen Pflanzen denn schon passiert oder woher hast Du diese Information? Am besten gefällt mir Dein Schlusssatz: "Man muss die Myrten lieben und Pflegen, dann hat man sehr viel Freude daran."
Viele Grüße, Jens

 

Name: Tobias Schönke
Land: Deutschland
Datum: 1-Sep-2006 19:00:13
Nachricht:
Hi und liebe Grueße an alle Myrtenliehaber,
ich finde diese Seite echt super, muss aber leider sagen dass ich mit einigen Aussagen nicht uebereinstimmen kann. Eine meiner Myrten waechst ca. 0,5 m in 4 Monaten, d.h. ich muss sie oefter beschneiden wenn sie zu leer im Inneren ist, brauche sie aber nicht beschneiden, wenn sie schön kraeftig und voll ist. Das bedeutet allerdings auch, dass ich sie viel oefter umtopfen muss als es die Literatur sagt. Ich habe aber auch hier nicht gelesen, dass man mit der Bluetenpracht vorsichtig sein sollte, da auch eine Myrte sich kaputtbluehen kann, bzw. kurz danach sterben kann.
kurz gesagt: Man muss sie lieben und pflegen, dann hat man sehr viel Freude daran.
Lieben Gruß, Tobias

 

Name: Rainer
Land: Deutschland
Datum: 10-Aug-2006 17:53:05
Nachricht:
Hallo Jens,
habe heute mal über deine Seiten geschaut. Da muss man nicht viele Worte schreiben oder so. Einfach SPITZE.
Grüße aus Wehretal an Deine Frau und Dich.

 

Name: Heuckerodt, Gerd
Land: Hessen
Datum:
10-Aug-2006 17:31:22
Nachricht:
Hallo Jens,
wunderschöne Bilder Deiner Myrten. Sie werden bestimmt die Blickfänge unsere Ausstellung 2007. Man kann wirklich Deine tiefe Liebe zum Bonsai erkennen, besonders eben zur Myrte.
Grüße aus Schwebda, auch an Deine Frau, Gerd

 

Name: Anja Kolbeck
Land: Deutschland
Datum:
14-Jul-2006 14:50:30
Nachricht:
Hallo Jens,
vielen Dank für die vielen Tips, habe ein Myrtenbäumchen geschenkt bekommen und nicht gewusst, wie es zu pflegen ist. Diese Lücke konnte ich dank deiner Tipps jetzt schliessen. Dann will ich mal sehen, ob ich es bei diesem Bäumchen auch auf die imposante Höhe des Hermannshof-Baumes schaffe ;-)
Grüße
Anja

 

Name: Beate
Land: Deutschland
Datum: 11-Feb-2006 16:49:25
Hallo,
tolle informative Seite. Habe diese durch Zufall gefunden. Ich hatte einem Bericht gelesen, wenn man einen Strauß mit Myrte geschenkt bekommt, wäre dies genauso wie ein Heiratsantrag. Wollte also mal sehen wie die Myrte aussieht und was es sonst noch interessantes darüber zu berichten gibt.
Viele Grüße
Beate

 

Name: Eva Schulze
Datum: 5-Feb-2006 21:14:34
Nachricht:
Eine sehr interessante Seite!
Vielen Dank für die Mühe uns diese zur Verfügung zu stellen. Eine Frage habe ich aber noch: Kann man einen dickeren Myrtenast abmoosen? Diese Frage konnte mir bisher niemand beantworten.
Eva Schulze

 

Name: Rainer Kuester
Land: Deutschland
Datum: 20-Sep-2005 10:52:25
Nachricht:
Hallo Jens,
Einfach SUPER !!!

 

Name: Christina
Land: Norwegen
Datum:
27-Apr-2005 08:52:01
Nachricht:
Hallo Jens,
vielen Dank fuer Deine Myrtenhjemmeside. Habe seit Oktober 2004 eine Pflanze. Sie bekam im Februar als sie in die Stube kam viele weisse Fliegen. Jetzt sind die nicht mehr zu sehen. Ich glaube, weil ich meine Myrte taeglich in der Badewanne duschte bis die Boesewichter sich nicht mehr sehen liesen. Versuche jetzt Ableger zu wurzeln.
Tschuess! Christina

 

Name: Diana
Datum: 9-Apr-2005 09:37:00
Nachricht:
Hallo Jens,
wir haben eine Myrte zur Hochzeit bekommen. Diese ist auch schon schön gewachsen. Weil Du Dich so gut damit auskennst, ist meine Frage, ob ich Sie auch in meinen Garten einpflanzen kann und an welchen Platz. Schattig oder eher sonnig? Im Moment bin ich auch damit beschäftigt diese weiße Fliege wegzubekommen :-( Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Habe auch gerade gesehen das im Moment Umtopfzeit ist. Kann ich die dann auch jetzt schon in den Garten setzen? Ich freue mich über eine Rückantwort.
Liebe Grüße Diana

 

Name: Heuckeroth, Gerd
Land: Hessen
Datum: 13-Feb-2005 16:16:34
Nachricht:
Hallo Jens,
heute bin ich mal auf Deiner Seite. Du hast das wirklich ganz toll gemacht und viel Mühe und Arbeit eingesetzt. Das kann sich wirklich sehen lassen.
In diesem Sinne, weiterhin einen schönen
Sonntag und Grüße an Deine Frau.

 

Name: Birte
Land: Deutschland
Datum: 31-Jan-2005 17:09:02
Nachricht:
Guten Tag!
Ich bin die myrtige Birte und gratuliere Ihnen zu ihrer gelungenen Homepage. Ich finde es sehr interessant, wie man aus einer Pflanze so viele Informationen rausholen kann. Sie haben in mir die Aufmerksamkeit geweckt, dass Pflanzen zu unserer Umwelt gehören! Ich wünsche Ihnen noch viel Erfolg mit ihrer Homepage,
viele Grüße, Birte!

 

Name: Gremling
Land: Schweiz
Datum: 29-Jan-2005 19:38:01
Nachricht:
Hi
Schöne Page. Vor Allem sehr informativ. Hab gesehn du interessierst dich für Poesie. Ich empfehle dir: www.weisheitenforum.de
Mfg Thomas

 

Name: Michael T.
Land: NRW
Datum: 29-Jan-2005 18:43:52
Nachricht:
Hallo Jens,
gratuliere zu Deiner sehr gut gelungenen Homepage. Werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Viele Grüße,
Michael

 

Name: Bonsaishop-Niederrhein
Land: NRW
Datum: 29-Jan-2005 00:55:08
Nachricht:
Hallo Jens,
die Myrtensammlung ist beachtlich. Eine schöne Spezialisierung. Die Seite gefällt mir ausgesprochen gut. Werde Deine Seite weiterempfehlen.
Gruß
Holger


 

 

[ zurück ]

Besucher

Heute000049
Gestern000062
Monat001671
Gesamt175398
Ø / Tag000074
Maximum000101

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Seiteninfos

Letzte Aktualisierung der Seite:
Montag, 09.06.2014

Alter der Website:
9 Jahre, 4 Monate, 1 Tag
oder 3410 Tage

Page Rankresponsive Design
Google+Myrtus communis auf Twitter  Myrtus communis auf Facebook  Pinterest

23.07.2014 - Geburtstag von:
Prideaux John Selby (1788-1867), engl. Ornithologe und Botaniker