News

Luma chequen - Blüte

Aktualisiert: Dienstag 26.06.2012

An einer Pflanze, die im August 2009 als etwa zweijährige Jungpflanze gekauft wurde, zeigten sich Anfang Juni 2011 die ersten Blütenknospen. Eine Pflanzenbeschreibung und weitere Bilder finden Sie unter "Pflanze des Monats - Juni 2011".
Jetzt, etwa 1 Jahr später, blüht die Pflanze erneut.

Luma chequen blüht wieder

Aktualisiert: Sonntag 11.08.2013

Die im August 2009 als etwa zweijährige Jungpflanze gekaufte Luma chequen hat in den letzten zwei Jahren bereits reichlich geblüht (siehe HIER). Nach den ersten Blüten im Juni (siehe HIER) sind nun sämtliche Zweigenden mit Knospen übersät. Das lässt auf eine üppige zweite Blütenprcht hoffen. 

Lumamyrte - Luma apiculata

Kübelpflanze von Luma apiculata (Syn. Myrtus luma, Eugenia luma, Myrceugenia apiculata) eingetroffen - Höhe ca. 55 cm - bestellt bei der Raritätengärtnerei Treml in Arnbruck.

Mutation der Myrte?

Normalerweise wachsen die Blätter der Myrte kreuzgegenständig. Das heißt, dass sich zwei Blätter gegenüberstehen und das nächste Blattpaar um 90° gedreht ist. Oft entspricht der Winkel auch dem Goldenen Schnitt, so dass sich eine spiralförmige Anordnung ergibt. Aber auch bei dieser Form wachsen immer zwei Blätter gegenüber.

Besucher

Heute 70

Gestern 106

Monat 2402

Insgesamt 253124

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Seiteninfos

Letzte Aktualisierung der Seite:
Mittwoch, 01.03.2017

Alter der Website:
14 Jahre, 6 Monate, 20 Tage
oder 5315 Tage

responsive Design

Google+ Myrtus communis auf Twitter Myrtus communis auf Facebook Pinterest