Logo

Eucalyptus gunnii 'Azura' – 2020 bis 2021

Eucalyptus gunnii 'Azura' (Mostgummi-Eukalyptus, Cider Gum)

Auf dem Fürstlichen Gartenfest Ende Mai 2014 im Schloss Fasanerie bei Fulda wurde u.a. die Sorte Eucalyptus gunnii 'Azura' angeboten, die laut Auskunft des Händlers winterhart bis minus 20 °C sein soll. Ich habe eine etwa 40 cm hohe Pflanze gekauft und im Garten ausgepflanzt.

 

Update 02.05.2021

E gunniiVideo auf meinem YouTube-Kanal

Update 02.05.2021

Er treibt auch an weiteren Stellen neu aus, allerdings immer noch weit unten am Stamm, zwischen 10 und 13,5 cm über dem Boden.

Eg 05

 

Eg 05 1

 

Eg 05 2

 

Eg 05 3


Update 01.05.2021

Er hat überlebt! Etwa 5 cm über dem Boden habe ich heute frischen Austrieb entdeckt. Vielleicht kommt ja an der ein oder anderen Stelle auch noch was, hoffentlich weiter oben.

1a E gunniiVideo auf meinem Youtube-Kanal

 

Eg 01

 

Eg 02

 

Eg 03

 

Eg 04



Update 25.04.2021

Leider hat sich bis heute noch kein neuer Austrieb gezeigt. Der Baum ist anscheinen nicht mehr zu retten. Ich lasse ihn aber noch bis Ende Mai stehen, falls sich wider Erwarten doch noch frisches Grün zeigt.

Inzwischen habe ich eine neue Pflanze bestellt, die gestern geliefert wurde. Ich werde sie nach den Eisheiligen direkt neben den alten Baum pflanzen, damit sie diesen ersetzen kann. Hier geht es zum Beitrag über den neuen Eukalyptus:

https://www.myrtus-communis.de/allgemeines/news/391-eucalyptus-gunnii-azura-2021.html

 

eg neu1

 

eg neu2


Update 30.03.2021

Die Frostschäden sind immens, alle Blätter und Zweige sind vertrocknet. Deshalb war ein drastischer Rückschnitt unumgänglich. Es bleibt abzuwarten, ob der Baum irgendwo wieder austreibt.

e gunniiDer Baum nach dem radikalen Rückschnitt.

 

RückschnittVideo auf meinem YouTube-Kanal

 

Update 01.03.2021

Die strengen Frostnächte Mitte Februar bis  minus 21 °C haben leider ihre Spuren hinterlassen. Die Blätter sind grau bis braun und fühlen sich vertrocknet an. Ich kann nur hoffen, dass der Baum nicht komplett erfroren ist und von innen heraus wieder austreibt. Alles Welke und Vertrocknete müsste dann zurückgeschnitten werden. Leider berichten auch viele andere Eukalyptus-Besitzer von den gleichen Schäden an ihren Bäumen.

 

FrostVideo auf meinem YouTube-Kanal

 

frost1Frostschäden

 

frost2Die Blätter sind grau bis braun.

 

frost3Die Blätter sehen vertrocknet aus und fühlen sich auch so an.

 


 

[No canvas support]>

Das Diagramm zeigt die Tiefst- und Höchsttemperaturen der Kälteperiode im Februar 2021. Die Daten stammen von der nächstgelegenen Wetterstation auf etwa gleicher Höhe (Bad Hersfeld). Die am eigenen Thermometer, welches sich in einer geschützten Ecke direkt am Haus befindet, gemessenen Temperaturen sind im Schnitt 2 Grad höher. So zeigte unser Thermometer in der kältesten Nacht -18 °C, während die Wetterstation -21 °C meldete.

 


 

Update 10.02.2021

1a WinterupdateVideo auf meinem YouTube-Kanal

 

Update 16.01.2021 - Der Baum ist jetzt mit der ID 8805 unter den Champion Trees der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft registriert.

DDG GDA Champion 8805 Jens Rathcke 1

 

Update 08.01.2021 - Video: Baum im Schnee

Faial 


Update 08.01.2021 - Baum im Schnee

 

eg 010121 1

 

eg 010121 2

 

Update 04.01.2021 - Blütenknospen im Schnee

 

eg jan21 4

 

eg jan21 3

 

eg jan21 2

 

eg jan21 1

 

 

Die Entwicklung des Baumes vom Auspflanzen im Garten im Mai 2014 bis Ende des Jahres 2019 ist hier dokumentiert:

https://www.myrtus-communis.de/allgemeines/news/190-eucalyptus-gunnii-azura.html

 

 

 

Besucher

Heute 15

Gestern 118

Monat 1207

Insgesamt 394189

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 


 

facebooktwitterinstapinterestyt

Seiteninfos

Letzte Aktualisierung der Seite:
Freitag, 07.05.2021

Alter der Website:
18 Jahre, 8 Monate, 7 Tage
oder 6824 Tage



responsive Design

Siegel

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.