Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK, verstanden

Pflanze des Monats - August 2011

Callistemon citrinus (Syn. Callistemon lanceolatus, Metrosideros citrina, Metrosideros lanceolata) – Karminroter Zylinderputzer

Aussehen

Der Zylinderputzer ist ein immergrüner Strauch oder kleiner Baum. Die Blätter sind schmal lanzettlich, ledrig, 5 bis 12 Zentimeter lang und etwa einen Zentimeter breit. Beim Zerreiben verströmen sie einen charakteristischen, leicht zitronigen Duft.
Besonders dekorativ sind die bis zu 15 Zentimeter langen, zylindrischen Blüten mit ihren zahlreichen langen, roten Staubfäden. Vom Aussehen her erinnern sie an Flaschenbürsten, daher der englische Name „Bottlebrush“.
Die Früchte sind harte, verholzte Kapseln, in denen sich Unmengen winziger Samen befinden.

Herkunft
Der Zylinderputzer stammt ursprünglich aus dem Südosten Australiens, wird aber inzwischen weltweit in passendem Klima als Zierstrauch gepflanzt oder als dekorative Kübelpflanze gehalten.

Pflege
Als Kübelpflanze ist der Zylinderputzer recht pflegeleicht und schnittverträglich. Er sollte volle Sonne bekommen, und der Wurzelballen darf nie völlig austrocknen. Die Vermehrung kann durch Stecklinge oder Samen erfolgen. Obwohl die Pflanze in der Wildnis leichten Frost verträgt, sollte sie als Kübelpflanze vor den ersten Nachtfrösten in einem hellen, kühlen Raum zur Überwinterung aufgestellt werden.

Callistemon citrinus

 

Quellen und weitere Informationen:

 

 

 

Besucher

Heute 88

Gestern 81

Monat 1455

Insgesamt 307762

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Seiteninfos

Letzte Aktualisierung der Seite:
Mittwoch, 02.01.2019

Alter der Website:
16 Jahre, 4 Monate, 16 Tage
oder 5982 Tage


responsive Design