Logo

Ökologisch-Botanischer Garten Bayreuth

Der Ökologisch-Botanische Garten Bayreuth bietet neben mehreren unterschiedlich klimatisierten Schaugewächshäusern auf einem Freigelände mit einer Fläche von ca. 16 ha einen Überblick über die Pflanzenwelt der Erde. Die verschiedenen Abteilungen sind geographisch gegliedert und man kann Wälder Asiens und Amerikas, Heide-, Moor-, Steppen- und Dünengebiete bewundern.

In einem weiteren Bereich werden Nutzpflanzen präsentiert, darunter viele alte, teilweise in Vergessenheit geratene Gemüsesorten und Kräuter.

Eine Besonderheit des Gartens ist die umfangreiche Sammlung an Kübelpflanzen, die im Sommer im Freigelände neben den Gewächshäusern, sortiert nach Kontinenten, auf denen die Pflanzen heimisch sind, präsentiert werden. Darunter befinden sich auch 162 Arten aus 25 Gattungen der Myrtengewächse.

An dieser Stelle gilt mein besonderer Dank der stellvertretenen Leiterin des Gartens, Frau Dr. Marianne Lauerer und der für die australischen Kübelpflanzen, unter denen sich die meisten Myrtengewächse befinden, zuständigen Gärtnerin, Frau Lisa Dahinten. Beide haben mich bei meinem Besuch freundlicherweise begleitet und mit umfassenden Informationen über die faszinierende Vielfalt der Myrtaceae versorgt.

Der Garten ist in meinen Augen einer der schönsten Botanischen Gärten, die ich bisher besucht habe.

2 OBG MyrtaceaeVideo auf meinem YouTube-Kanal

Hier ein kleiner Überblick über einige Arten der Myrtengewächse im Botanischen Garten Bayreuth (in alphabetischer Sortierung):

 

 

 

 

 

 

 

Besucher

Heute 3

Gestern 65

Monat 68

Insgesamt 413541

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 


 

facebooktwitterinstapinterestyt

Seiteninfos

Letzte Aktualisierung der Seite:
Samstag, 27.11.2021

Alter der Website:
19 Jahre, 2 Monate, 28 Tage
oder 7029 Tage



responsive Design

Siegel

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.