Logo

Myrtaceae-Bonsai von Gerard Schoofs

Mein australischer Bonsaifreund Gerard Schoofs aus Melbourne ist im Besitz zahlreicher beeindruckender Bonsai aus in Australien heimischen Arten aus der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae). Hier einige seiner Bäume, darunter mehrere Arten von Eucalyptus, Kunzea, Leptospermum und Melaleuca. Vielen Dank an Gerard für die Erlaubnis zur Veröffentlichung.

Weiterlesen

Myrtaceae-Bonsai von Cristian De Ross

Heute habe ich die Gelegenheit einige sehr schöne Myrtaceae-Bonsai zu präsentieren. Sie stammen aus der Sammlung von Cristian De Ross, Bonsaifreund aus Caxias do Sul in Brasilien. Darunter sind folgende Arten der Myrtengewächse (Myrtaceae): Cambuí (Myrciaria tenella), "Cherry of the Rio Grande" (Eugenia involucrata), Jaboticaba (Plinia cauliflora Syn. Myrciaria cauliflora) und Pitanga (Eugenia uniflora). Vielen Dank an Cristian für die Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder.

Weiterlesen

Eisenholzbaum - Metrosideros excelsa

Der Eisenholzbaum (Metrosideros excelsa) wächst als immergrüner, öfters mehrstämmiger Baum mit meist kurzem dickem Stamm. Gewöhnlich erreicht er Wuchshöhen von 15 bis 20 Metern. In der ausladenden Baumkrone größerer Exemplare bilden sich oft dicke lange Büschel von Luftwurzeln aus. In seiner Heimat öffnet er zum Ende des Jahres, im neuseeländischen Sommer, seine leuchtend roten Blüten. Deshalb wird er auch "Neuseeländischer Weihnachtsbaum" genannt. Die grünen Wälder und Berghänge sind dann mit roten Farbtupfern geschmückt. In der Sprache der Māori heißt er Pōhutukawa.

Weiterlesen

Myrtaceae-Bonsai von Mundo Bonsai

Mein Bonsaifreund Mundo Bonsai aus Venezuela hat einige sehr schöne Bonsai aus der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae) in seiner Sammlung. Hier zeige ich eine seiner Kirschmyrten oder Pitangas (Eugenia uniflora) und eine Erdbeer-Guave (Psidium cattleianum). Vielen Dank für die Erlaubnis zur Veröffentlichung der Fotos.

Weiterlesen

Rotblühender Eukalyptus - Eucalyptus ficifolia

Der Rotblühende Eukalyptus - Eucalyptus ficifolia (Syn. Corymbia ficifolia) fällt, wie der Name schon sagt, besonders durch seine leuchtend roten Blüten auf. Wenn der Baum in voller Blüte steht, färben die in großen Mengen herabfallenden Staubfäden den Boden darunter ebenfalls rot. Hier einige Bilder aus unterschiedlichenden Gegenden.

Weiterlesen

Besucher

Heute 2

Gestern 78

Monat 257

Insgesamt 386598

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 


 

facebooktwitterinstapinterestyt

Seiteninfos

Letzte Aktualisierung der Seite:
Mittwoch, 03.03.2021

Alter der Website:
18 Jahre, 6 Monate
oder 6756 Tage



responsive Design

Siegel

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.