Logo

Myrtengewächse auf Kreta

Kreta liegt im westlichen Mittelmeer und ist die größte griechische Insel sowie die fünftgrößte Mittelmeerinsel. Auf Kreta herrscht ein gleichmäßiges Klima. Zusammen mit Zypern ist sie die sonnigste Insel der Gegend. Gute Voraussetzungen für Myrtengewächse. Außer Myrten (Myrtus communis), die zum Teil als Ziersträucher, zum Teil auch verwildert vorkommen, finden sich beispielweise Zylinderputzer (Callistemon) und Eukalyptusbäume (Eucalyptus globulus).

Weiterlesen

Myrtengewächse in Neuseeland

Im fernen Neuseeland kann man eine beeindruckende Natur bewundern. In der vielfältigen Pflanzenwelt finden sich auch zahlreiche Myrtengewächse (Myrtaceae). Besonders auffällig ist der Eisenholzbaum (Metrosideros excelsa), der zum Ende des Jahres, im neuseeländischen Sommer, seine leuchtend roten Blüten öffnet. Deshalb wird er auch "Neuseeländischer Weihnachtsbaum" genannt. Die grünen Wälder und Berghänge sind dann mit roten Farbtupfern geschmückt. In der Sprache der Māori heißt er Pōhutukawa.

Weiterlesen

Bonsai-Myrten von bonsaipit

Peter (bonsaipit) aus Bayern hat unter anderm auch einige Myrten (Myrtus communis) als Bonsai gestaltet. Hier habe ich die Gelegenheit, einige seiner Bäume präsentieren zu dürfen. Vielen Dank an Peter für die Erlaubnis zur Veröffentlichung. Wer Peter in Aktion sehen möchte, kann dies auf seinem YouTube-Kanal (Link siehe weiter unten) erleben.

Weiterlesen

Myrtaceae-Bonsai von Diogo Snyguer

Diogo Snyguer (Bonsai Sul de Minas), Bonsaifreund aus Nepomuceno in Brasilien hat aus vielen dort heimischen Baumarten wunderschöne Bonsai gestaltet. Darunter befinden sich auch einige Myrtengewächse: Guave (Psidium guajava), Jaboticaba (Plinia cauliflora Syn. Myrciaria cauliflora) und Pitanga (Eugenia uniflora). Vielen Dank an Diogo für die Erlaubnis zur Veröffentlichung der Bilder.

Weiterlesen

Myrtengewächse auf Mallorca

Die Insel Mallorca ist die größte Insel der zu Spanien gehörenden Balearen und die siebtgrößte Mittelmeerinsel. Sie liegt im westlichen Teil des Mittelmeers etwa zwischen dem 39. und 40. Breitengrad. Aufgrund des milden Klimas gedeihen hier Myrtengewächse recht gut, zum Teil als Zierpflanzen in Parks und Vorgärten, zum Teil auch wild. Meist handelt es sich dabei um die Myrte (Myrtus communis), gelegentlich auch andere Arten, z.B. Eucalyptus globulus. Besonders schöne Exemplare von Myrtus communis finden sich im Botanischen Garten in Sóller.

Weiterlesen

Besucher

Heute 3

Gestern 78

Monat 258

Insgesamt 386599

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 


 

facebooktwitterinstapinterestyt

Seiteninfos

Letzte Aktualisierung der Seite:
Mittwoch, 03.03.2021

Alter der Website:
18 Jahre, 6 Monate
oder 6756 Tage



responsive Design

Siegel

 

Wir verwenden ausschließlich Session-Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Es werden keinerlei Tracking-Cookies gesetzt.